Kürzlich ist eine neue Fassung des sehr beliebten Video-Tools "VLC Media Player" erschienen, das nun in der Version 0.8.6 vorliegt. Die äußerst flexible Software wurde mit einigen neuen Codecs ausgestattet und unterstützt demnach ab sofort auch Windows Media 9-Files (VC-1) und VP5- sowie VP6-Flash-Videos. Darüber hinaus gibt es eine neue Funktion für Untertitel sowie Support von WMA-Speech. Wer sich diese und weitere Neuerungen sichern will, kann sich die kostenlose Software auf der offiziellen Webseite herunterladen.