Das Massaker vom vergangenen Freitag, bei dem 76 Menschen ihr Leben ließen, schlägt in der Medienlandschaft hohe Wellen. Jeden Tag kommen neue Details über den Massenmord heraus und die Welt fragt sich, wie ein einzelner Mensch zu einem solch bodenlosen Hass fähig sein kann. Die internationale Anteilnahme wächst derzeit immer mehr.

So hat die norwegische Zeitung VG (Verdens Gang = Der Lauf der Welt) zu einer virtuellen Menschenkette aufgerufen, um ein Symbol der Geschlossenheit gegen diesen Angriff auf die norwegische Demokratie zu setzen. Dieser Aufruf findet derzeit auch im sozialen Netzwerk "Facebook" als eine Veranstaltung statt, zu der jeder jeden einladen kann. Derzeit nehmen allein 175.708 Facebooknutzer daran teil. Die Seite zeigt an wieviele Menschen aus welchem Land sich bisher angemeldet haben. Weltweit sind es laut der Homepage der Zeitung bisher 994.610 Teilnehmer und es werden minütlich mehr. 547.698 Anmeldungen kamen aus Norwegen selbst, aus Deutschland sind bereits 70.866 Menschen der Kette beigetreten. Es ist davon auszugehen, dass noch viel mehr Menschen diese Gelegenheit nutzen werden, um ihre Anteilnahme auszudrücken.

Unter diesem Link kann man sich anmelden. Für alle, die nicht des Norwegischen mächtig sind: Klickt auf den Wortlaut: "Klikk her for å styrke lenken" und füllt dann die Felder aus. Schlussendlich sucht ihr euch noch einen Avatar aus, der dann mit eurem Namen versehen in der internationalen Kette auftaucht.