Was täten wir News-Redakteure am Sonntag bloß ohne Uwe Boll? Der unvergleichliche Regisseur hat jetzt seinen Kollegen Michael Bay zum einem Boxduell herausgefordert.

In einem auf YouTube veröffentlichten Video sagt Boll in seinem nahezu akzentfreien Englisch, dass ihn die jüngste Aussage von Bay, dass er ein "trauriges Etwas" sei, sehr verletzt habe. Bay solle sich von seinen Pool-Partys verabschieden, trainieren, und im September oder Oktober im Mandala Bay Casino in Las Vegas gegen ihn antreten. Boll hat in der Vergangenheit schon einmal Filmkritiker im Ring verprügelt.