Wie heute bekannt gegeben wurde, hat sich das amerikanische Software Unternehmen Midway die Veröffentlichungsrechte an den nächsten drei Unreal-Spielen gesichert. Bisher lagen die Rechte bei Atari.

Beginnen wird man die Zusammenarbeit mit Entwickler Epic Games im Februar 2005, wenn mit "Unreal Championship 2" exklusiv für die Xbox veröffentlicht wird. Darüber hinaus umfasst der Vertrag zwei weitere "Unreal"-Spiele für den PC und für nicht weiter benannte "Next-Generation"- Konsolen.

Midway möchte sich mit diesem Coup in die Oberliga der Spiele-Publisher etablieren. Uns Zockern kanns eigentlich egal sein, Hauptsache die Spiele werden gut ...