Da Spiele für Ubisoft anscheinend nicht ausreichend Geld einbringen, möchte der Publisher nun ins Filmgeschäft einsteigen. Um keine Zeit zu verlieren, wurde auch promt das erste CGI-Studio ins Leben gerufen.

Doch so ganz ohne Hintergedanken zur Qualitätssteigerung von Videospielen ist das Ganze nicht, denn Ubisoft möchte damit auch filmreife Videospiele erschaffen, die an die Qualität von Blockbustern heranreichen. Besonders die Animationen und Effekte stehen im Vordergrund.

Ubisoft ist in letzter Zeit unter Verruf geraten, da das Unternehmen immer mehr Quantität statt Qualität in den Handel bringt.