Bevor neue Technologien auf dem Markt Fuß fassen, vergehen meist unzählige Jahre. Die Technologie der LCD-Bildschirme hingegen konnte binnen weniger Jahre die klobigen CRT-Bildschirme von ihrem Platz verdrängen. Seit Ende letzten Jahres sitzen Familien, Paare und Singles in den USA nun auch im Wohnzimmer lieber vor den hübsch anzusehenden Flachbildschirmen.

Nachdem Sony erst vor kurzem bekannt gab, dass sie in Nordamerika Spitzenreiter bei den LCD-Verkäufen sind, konnte nun auch ein Gesamtsieg für die Technologie eingefahren werden: Zum ersten Mal in der Geschichte der USA wurden mehr LCD-Fernseher als CRT-Bildschirme verkauft. In Deutschland sind wir einen Schritt schneller gewesen: Seit 2006 greifen Käufer häufiger zur neuen Bildschirmtechnologie. Insgesamt werden jetzt 47% des Welt-Fernseh-Marktes von der LCD-Technologie gehalten.