Auch wenn der letzte Turtles-Streifen "TMNT" kein absoluter Superhit war, konnte sich das Einspielergebnis von ca. 90 Mio. Dollar schon sehen lassen. Vor allem da man mit 34 Mio. Dollar sehr geringe Produktionskosten hatte. Steve Murphy, Mitarbeiter der Mirage Studios, meinte jetzt:

"Vor zwei Wochen informierten uns Imagi Entertainment (das TMNT Animationsstudio) das in etwa eine 50/50 Chance auf eine CGI-Fortsetzung bestünde. Letzte Woche erhöhten sie diese Berechnung auf 70/30, da die Gespräche zwischen Warner Brothers und Imagi wohl in eine positive Richtung verlaufen."'

Ob dann auch eine weitere Spielumsetzung erscheint, ist freilich noch völlig unklar.