Die ehemals wichtigste Spielemesse der Welt, die E3, öffnet am 15. Juni 2010 in Los Angeles wieder ihre Pforten für Journalisten und Spielefans aus der ganzen Welt. Nachdem letztes Jahr wieder auf das alte Konzept der Messe gesetzt wurde und Fans die Messe besuchen durften, zeichnete sich ein sichtbarer Erfolg gegenüber der E3 von vor zwei Jahren ab. Im Jahr 2008 verzichtete man nämlich auf eine große Show und verlagerte die Messe in kleinere Räumlichkeiten zu denen nur Experten und Journalisten Zugang hatten.

Aktuelles - Teilnehmerliste der E3 2010

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Vom 15. bis 17. Juni findet die E3 2010 statt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zum Glück gehört das der Vergangenheit an. Anscheinend finden diese Entwicklungen auch die Spieleentwickler gut und melden sich wieder vermehrt zu der Messe an. Die Kollegen der Webseite Gamespot haben schon mal eine vorläufige Teilnehmerliste zusammengestellt und satte 120 Firmen haben vor, bei der E3 2010 anwesend zu sein.

Hier findet ihr schonmal eine kleine Auswahl der wichtigtsen Aussteller, die sich bis jetzt angemeldet haben:

  • 505 Games
  • Activision
  • Atlus U.S.A, Inc.
  • Bethesda Softworks
  • Bigben Interactive
  • Bigpoint.com
  • Capcom Entertainment Inc.
  • Deuce Entertainment, LLC
  • Disney Interactive Studios
  • dtp entertainment
  • Electronic Arts, Inc.
  • Epic Games
  • Game Informer
  • Game Outlet Europe
  • Game Source Inc.
  • GameSpot
  • IGN.com
  • K2 Network/GamersFirst
  • Konami
  • LucasArts
  • Majesco Entertainment
  • Microsoft
  • MTV Games
  • NAMCO BANDAI Games America Inc.
  • Natsume, Inc.
  • Nintendo of America, Inc.
  • Nyko Technologies
  • Power Play
  • Razer
  • Rebellion
  • Sega of America, Inc.
  • Sony Computer Entertainment America
  • Sony DADC
  • Sony Online Entertainment
  • Square Enix, Inc.
  • Take-Two Interactive
  • Tecmo Koei America Corp.
  • THQ
  • Ubisoft Entertainment
  • Warner Bros. Interactive Entertainment