Bereits am 22. Januar eröffnet das Deutsche Hygiene-Museum in Dresden eine Ausstellung zur Geschichte des Spielens von der Antike bis zur Neuzeit - natürlich sind dabei auch Computerspiele ein wichtiges Element. Die fantasievolle Inszenierung mit Videos, Installationen, Kunstwerken und historischen Objekten wird von der DVK unterstützt und voraussichtlich bis Ende Oktober zu sehen sein.