Dass unter den Konsolen-Herstellern gerne gestichtelt wird, dürfte keine Neuigkeit mehr sein. Sony aber gibt sich in der letzten Zeit sehr siegessicher und tritt in Form von Kaz Hirai erneut in den Ring. Seiner Meinung nach ist es schwierig über Nintendo zu reden, da die Wii-Konsole nicht konkurrenzfähig ist. Nintendo lebt demnach in seiner eigenen Welt und macht sein eigenes Ding.


Doch noch etwas härter trifft es Microsoft, denn Hirai wirft der Xbox 360 Mangel an Langlebigkeit vor. Kaz Hirai: "Mir fällt schon wieder kein Wort dazu ein, das es am besten treffen würde." Weiterhin lobt er die hauseigenen Konsolen mit ihrem Lebenszyklus von 10 Jahren. Die Konkurrenz aber habe nur rund fünf Jahre. Kaz Hirai weiter: "Und falls die Dinge nicht total schief laufen sollten, ist es am Ende des Lebenszyklus unmöglich, dass unsere Mitbewerber über eine höhere installierte Basis verfügen."