Komponist Jeremy Soule, der unter anderem die Soundtracks zu The Elder Scrolls 5: Skyrim, Star Wars: Knights of the Old Republic, Company of Heroes und Dungeon Siege schrieb, startete über Kickstarter eine eigene Kampagne.

Mit dieser will er mindestens 10.000 Dollar für ein neues musikalisches Projekt sammeln, das auf den Namen The Northerner - Soule Symphony No. 1 hört. Einen kleinen Auszug kann man sich bereits über Kickstarter anhören, Fans hören zweifelsohne Jeremy Soules Handwerk heraus.

Inzwischen wurden schon über 23.000 Dollar eingenommen, noch 29 Tage verbleiben. Wer 15 Dollar spendet, erhält eine von Jeremy Soule unterschriebene CD zu The Northerner - Soule Symphony No. 1. Wer 50 Dollar ausgibt, kann sich die CD persönlich signieren lassen. Bei 100 Dollar wird man zusätzlich im Album unter "Special Thanks" genannt.

Solltet ihr Fan von den Klängen von Jeremy Soule sein, dürfte euch die Kampagne mit Sicherheit interessieren. Bereits in der Vergangenheit wurden Autogrammwünsche von ihm erfüllt, unter anderem erhielten Vorbesteller des Sykrim-Soundtracks eine signierte Version.

Jeremy Soule gehört zu den bekanntesten Spielekomponisten, dessen Musik weltweit über 70 Millionen Mal verkauft wurde. Neben den bereits genannten Spielen komponierte er auch die Soundtracks zu Morrowind und The Elder Scrolls IV: Oblivion, Guild Wars 2, Icewind Dale, Neverwinter Nights, World of Warcraft: Mists of Pandaria und Prey.