Die Shuttle Inc. stellt mit dem SD31P den ersten XPC-Barebone mit Unterstützung für Dual Core-CPUs vor. Der SD31P wird damit der erste Mini-PC sein, der von Intels Dual Core Technologie mit 64-bit Prozessoren angetrieben wird. Die Basis des Rechners bilden der neue Intel 945G Chipsatz, erhöhte Speicherleistung mit SATA 3 GB/s sowie der integrierte Grafikchipsatz IntelGraphics Media Accelerator 950 (GMA 950). Soundtechnisch soll eine von Creative Labs angefertigte High End onboard-Lösung für ein außergewöhnliches Klangerlebnis sorgen.



Zusätzlich stellt das System einen externen SATA Hot-Plug Port bereit, mit dem es möglich ist, tragbare SATA-Festplatten bequem anzuschließen und auf diese Weise bis zu vier Festplatten ins System zu integrieren. Gekühlt wird der PC von einem Heatpipe-Kühlsystem, welches zwecks höherer Kühlleistung mit einem größeren 92mm Lüfter ausgestattet ist. Gummidämpfer im Laufwerkskäfig reduzieren Vibrationen und sollen so den Geräuschpegel niedrig halten. Der XPC-Barebone soll zum Preis von ca. 425 Euro ab Mitte/Ende Juli erhältlich sein. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Shuttle-Webseite. (Alle technischen Daten laut Hersteller)