Shinji Mikami, bestens für Resident Evil bekannt, würde gerne wieder zurück zu Dino Crisis und God Hand gehen.

Aktuelles - Shinji Mikami an Fortsetzungen zu Dino Crisis und God Hand interessiert

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 8/151/15
Die 'Dino Crisis'-Spiele haben bereits einige Jahre auf dem Buckel.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie er im Rahmen einer Gamelab-Konferenz verriet, hatte er auch schon ein Konzept für ein neues Dino Crisis, was er allerdings nie umsetzen konnte. Und auch bei God Hand hat er schon Ideen, wie ein neues Spiel da aussehen könnte: es würde in einer Rollenspiel-basierten Welt spielen.

Natürlich bedeutet das nicht, dass er auch an Fortsetzungen zu beiden Spielen arbeiten kann. Denn letztendlich sind beide Marken Eigentum von Capcom - ebenso wie Resident Evil - und Mikami arbeitet nicht mehr bei dem Unternehmen. Aber vielleicht fließen seine Konzepte und Ideen ja in andere Projekte, die er mit seinem eigenen Studio Tango Gameworks verwirklichen kann.

Zuletzt arbeitete er an The Evil Within.