Ein Streit ist offenbar entbrannt, zwischen Spielern und dem Internet-Dienstanbieter Tiscali. Insbesondere zahlreiche Fans von Call of Duty 4: Modern Warfare werfen dem Provider eine mangelhafte Leistung vor.

In unzähligen Foren-Beiträgen beschweren sich Spieler über dauerhafte schwere Lags und generelle technische Probleme bei der Anbindung an verschiedene Online-Spiele. Aufruhr herrscht, seit ein Mitarbeiter von Infinity Wards - den Entwicklern von Call of Duty 4 - angedeutet hatte, dass Tiscali verschiedene P2P-Dienste vielleicht gezielt blocke.

Tiscali weist die Vorwürfe als unbegründet zurück und erklärt in einem Statement, man arbeite an Upgrades und verbessere das Netzwerk, um zu gewährleisten, dass Spieler ihre Lieblings-Anwendungen genießen können.

Unklar ist allerdings, ob diese Upgrades überhaupt in Zusammenhang mit den Problemen der Spieler stehen.