Richard Burns, in Spielerkreisen bekannt als Namensgeber des von Eidos vertriebenen Spiels Richard Burns Rally, ist im Alter von 34 Jahren verstorben. Nach einem Zusammenbruch am Steuer im Jahre 2003 wurde bei Burns ein Gehirntumor festgestellt.