Das US-Magazin Game Informer verspricht für die nächste Ausgabe wieder eine große Enthüllung. Diesmal sollen sich Old-School-Gamer darüber freuen können.

Aktuelles - Neue GameInformer-Enthüllung soll Old-School-Gamer ansprechen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Zuletzt wurde South Park von Obsidian enthüllt. Auch die neue Ankündigung soll eine Überraschung werden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einige vage Hinweise zur Enthüllung verrät wieder einmal Chefredakteur Andy McNamara über Twitter. So werden es nicht sehr viele Leute kommen sehen und die wirkliche Überraschung sei der Entwickler des Titels. Man könne es zwar erraten, aber das Spiel wurde bislang noch nicht angekündigt.

In der neuesten Anspielung heißt es, dass Old-School-Gamer vermutlich ausflippen werden und uns ein „Was zum?“-Moment erwartet.

Das letzte Mal wurde South Park: Das Spiel von Obsidian Entertainment (Fallout: New Vegas) angekündigt, was ebenfalls kaum vorhersehbar war. Was uns tatsächlich erwartet, werden wir am 5. Januar erwarten, denn dann wird zumindest schon einmal das Cover des Magazins enthüllt.

Ein möglicher Kandidat wäre ein neues Contra. Konami hatte einen neuen Teil mit einem Teaser bereits auf der E3 2011 angedeutet, eine richtige Ankündigung gab es bislang aber nicht. Die Überraschung könnte sein, dass sich ein bekannter westlicher Entwickler um das Projekt kümmert.

In wenigen Tagen wissen wir mehr.