Musik-Pionier Napster ist nach Klagen, Insolvenz und dem Scheitern des ersten Download-Angebots zurück in der Szene - für rund 10 Dollar lassen sich im Monat so viele Tracks hören, wie man möchte.

Wie die Financial Times berichtet, plant das Unternehmen nun einen Einstieg in den Film sowie in den Spielemarkt - ein Zeitpunkt oder ein genaues Geschäftsmodell stehen zwar noch nicht fest, aber derzeit ist eine Flatrate für Gamer im Gespräch.