Mikrotransaktionen stehen bei den Entwicklern hoch im Kurs. Das ergab eine aktuelle Studie von VentureBeat, für die 160 Vertreter der Spieleindustrie in Sachen Markttrends befragt wurden. 66 Prozent der Befragten sahen dabei die Mikrotransaktionen als den zukunfsträchtigsten Bereich der Unterhaltungsbranche an.

In der Umfrage wurde außerdem das iPhone als die Plattform mit dem größten Potential von 74 Prozent der Befragten genannt. Immerhin von 65 Prozent der Befragten setzten auf Soziale Netzwerke und 57 Prozent sahen eine rosige Zukunft für die Spielkonsole voraus.