Update: Inzwischen gibt es von Microsoft ein Statement dazu. Demnach habe man sich die Domains nur vorsichtshalber gesichert, damit kein anderer Anspruch darauf erhebt.

Ursprüngliche Meldung:

Was hat Microsoft da bloß vor? Wie ein NeoGaf-User ausfindig machen konnte, sicherte sich Microsoft Domains, die sowohl den Namen des Unternehmens als auch den Namen von Sony enthalten.

Dabei handelt es sich um Sony-Microsoft.com und Microsoft-Sony.com. Beide Domains sind noch recht frisch und wurden erst vor zwei Tagen von Microsoft registriert. Im Moment exisitieren nur die Domains, Inhalte oder eine Weiterleitung gibt es nicht.

Sicherlich könnte man nun vermuten, dass Microsoft mit dem Registrieren der Domains einfach nur auf Nummer sicher gehen möchte. Allerdings hat in der ganzen Sache sicherlich auch Sony ein kleines Wörtchen mitzureden. Dieser Schritt dürfte also aller Wahrscheinlichkeit nach einen bestimmten Hintergrund haben und nicht einfach so aus der Laune heraus entstanden sein.

Planen beide Unternehmen also eine Zusammenarbeit?