Die unendliche Geschichte geht in die Fortsetzung: Nachdem der deutsche Regisseur Uwe Boll (Postal) vorgestern en passant Regisseur Michael Bay (Transformers) und den Schauspieler Eli Roth (Death Proof) beleidigt hatte, schlugen diese nun zurück.

"Er ist offensichtlich ein kleines armes Würstchen", schrieb Michael Bay gestern in einer im Internet zirkulierenden E-Mail über Uwe Boll. Eli Roth bezeichnete Bolls Aussage, dass er immer wieder schlechte Filme mache, hingegen scherzhaft als das "größte Kompliment aller Zeiten".