Was macht man, wenn man schon eine ganze Weile durchgezockt hat und sich eine gewisse lästige Erschöpfung breitmacht? Sich einen Energydrink gönnen? 15 Minuten Pause, wie es immer in den Handbüchern hieß? Es erst einmal gut sein lassen und schlafen gehen? Nun, die Methode dieses Mannes aus China lautet: Zusammenbrechen.

Aktuelles - Mann bricht nach 14 Tagen Dauerzocken zusammen, bittet Ärzte, ihn weiterspielen zu lassen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Es gibt immer wieder Meldungen von tragischen Begebenheiten in Verbindung mit Onlinespielsucht. Die meisten sind den MMORPGs derart verfallen, dass sie tagelang durchspielen können. Viele vernachlässigen die Schule / die Uni oder werfen sogar ihren Job hin, um spielen zu können. Ein Ehepaar aus den USA ließ sogar das eigene Kind verhungern, weil sie nur ans Spielen dachten.

Wie sehr solche Menschen von ihrer Sucht eingenommen sind, zeigt dieses Beispiel aus der Stadt Hefei in China, das so erschreckend wie kurios klingt. Dort hat ein Mann ganze 14 Tage lang in einem Internetcafé seiner Sucht gefrönt und soll dabei auch noch Kette geraucht haben. Anwesende und Mitarbeiter haben ihn kaum aufstehen noch was essen gesehen. Nach 14 Tagen sei er schließlich gegen 19 Uhr abends aufgestanden, wobei ihm hierbei sogar die anwesende Putzfrau helfen musste, und ging nach draußen. Nach eigener Aussage, um etwas Essbares aufzutreiben. Besorgte Mitarbeiter seien daraufhin hinterher. Ein Glück, denn vor dem Internetcafé soll der Mann schließlich kollabiert sein. Das erste, was er dem herbeigeholten Rettungsdienst mitteilte? "Lasst mich in Ruhe. Setzt mich zurück auf meinen Stuhl. Ich will weiterspielen."

Selbstverständlich wurde seiner Bitte / Aufforderung keine Folge geleistet. Er hatte aber auch schon mehr als genug gespielt und kann von Glück sprechen, dass er überhaupt noch lebt. Man kann nur hoffen, dass er sich in Zukunft mehr Pausen gönnt.

Bilderstrecke starten
(19 Bilder)