Wenn PC-Nutzer ihren Speicher aufrüsten scheinen sie am liebsten zur Marke Kingston zu greifen. Dies haben nun Marktforscher für das Jahr 2007 herausgefunden. In verganenen Jahr konnte der größte unabhängige Speicherhersteller nämlich einen Umsatz von 2,2 Milliarden Dollar im Bereich der DRAM-Module verbuchen. Summa sumarum macht dies einen Marktanteil von 27 Prozent aus.

Auf Platz zwei folgt Smart Modular mit einem Marktanteil von 7,9 Prozent. Diese Zahlen sind jedoch etwas mit Vorsicht zu genießen, da unter anderem die OEM Anteile nicht berücksichtigt wurden.