Normalerweise ist ein Blick auf die japanischen Media Control Hardware-Verkaufszahlen inzwischen so sicher wie das Amen in der Kirche. Die Wii befindet sich vor der PlayStation 3 und diese sich vor der Xbox 360. In dieser Woche hat sich Microsofts Konsole jedoch wieder einmal vor Sonys Schützling platzieren können. Die 360 wanderte 17.673 Mal über die Ladentheke. Die PS3 ist mit 17.434 verkauften Exemplaren jedoch nur knapp dahinter.

Hier die Verkaufszahlen im Detail:

Nintendo DS Lite - 78.552 Stück
PSP - 59.714 Stück
Wii - 37.617 Stück
Xbox 360 - 17.673 Stück
PlayStation3 - 17.434 Stück
PlayStation2 - 10.209 Stück