"Internet-Nutzer möchten, dass Webseiten auf den Punkt kommen, sie haben sehr wenig Geduld", sagt Dr. Jakob Nielsen. Der Forscher, der sich besonders im Bereich der besseren Benutzbarkeit von Webseiten (engl. "Usability") einen Namen gemacht hat, hat jetzt seine neueste Studie vorgestellt.

Er ist der Ansicht, dass die Betreiber von Webseiten diesem Phänomen noch nicht genug Rechnung tragen: "Viele Betreiber denken immer noch, dass sie eine interessante Webseite anbieten." Auch zusätzliche Extras würden die Nutzer eher durch längere Ladezeiten verärgern, als ihnen wirklich zu nutzen.