2008 ist das Jahr der Übernahmen und Auflösungen. Der neueste Fall ist hierbei Infogrames und Atari. Infogrames wird restliche Aktien von Atari kaufen und damit den Publisher vollständig übernehmen.

Rund 7,1 Mio. Euro lässt sich Infogrames den Deal kosten. Sobald die Übernahme im 3. Quartal 2008 abgeschlossen wurde, ist Atari ein Tochterunternehmen von Infogrames. Bis es jedoch soweit ist, leiht Infogrames Atari 12,9 Mio. Euro, damit der Konzern seine Geschäfte aufrecht erhalten kann.