Ihr habt schon immer einmal davon geträumt, den Entwicklern von eurem Lieblingsspiel eine ganz besondere Ehre zu erweisen? Ab sofort könnt ihr eure Stimme für das beste deutsche und internationale Videospiel abgeben. Dabei stehen insgesamt 22 verschiedene Kategorien zur Auswahl, die sich etwa in Plattform, Genre und Herkunftsland unterscheiden.


Die Abstimmung endet am 21. November und kann unter deutscher-entwicklerpreis.de getätigt werden. Schließlich findet am 3. Dezember 2008 in Essen die offizielle Preisverleihung statt, auf der der Veranstalter Aruba zusammen mit dem ideellen Träger GAME Bundesverband den Deutschen Entwicklerpreis vergibt.

Der Deutsche Entwicklerpreis besteht bereits seit 2004 und zeichnet die besten Computer- und Videospiele aus, die vor allem aus deutscher Produktion stammen. Die Jury besteht aus Branchen-Insidern, wie etwa Publishern oder Journalisten.