Amerikanische Kritiker hatten bereits das anscheinend zweifelhafte Vergnügen, den neuen Hitman-Film zu sehen. Was sollen wir sagen, sie mochten den Film nicht. Wirklich nicht. Die amerikanische Filmrezensions-Seite rottentomatoes.com gibt als durchschnittliche Filmbewertung ganze 13 Prozent an.

"Es gibt keinerlei Story, keine guten Schauspieler, keinen Witz, keinen Sinn", sagt etwa die New York Times. "Hitman ist genau die Art von Film, die sie erwarten. Die schlechte Art", meint Cinemablend.com. Tja, der Film war wohl kein Volltreffer.