Harmonix hat die Arbeiten an einem Spiel namens Vidrhythm bestätigt. Um welche Art von Musikspiel es sich diesmal handelt, ist noch unbekannt.

Aktuelles - Harmonix bestätigt nächstes Projekt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 8/111/11
Nach Dance Central 2 folgt wohl Vidrhythm
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Vergangene Woche wurde bekannt, dass Harmonix sich den Namen Vidrhythm in den USA hat schützen lassen. Doch selbst das bedeutet nicht immer, dass daraus letztendlich auch ein Spiel wird. Die Bestätigung dafür kommt stattdessen von Harmonix selbst.

John Drake, Communications Director des Rock Band -Machers, gab gegenüber Giantbomb bekannt, dass es sich um eine Projekt handelt, das derzeit in Entwicklung ist. Außerdem soll es „fantastisch“ werden.

Derzeit wird auch an Dance Central 2 gearbeitet, der Fortsetzung zum erfolgreichen Kinect-Titel. Vielleicht widmet sich Harmonix mit Vidrhythm erstmals den Handhelds?

*Update*
Es handelt sich um ein iOS-Spiel, mit dem sich eigene Musik mithilfe von kurzen Videoaufnahmen erstellen lässt.