Der 8. Februar 2005 wird von Microsoft für einen großen Patch-Day genutzt. Wie der Software-Riese bekannt gab, wird es an diesem Tag nicht weniger als 13 neue Upgrades für die verschiedenen Betriebssystemversionen geben. Allen voran sind gleich neun als kritisch eingestufte Sicherheitsupdates, die gefährliche Löcher in der Software stopfen sollen. Details zu den einzelnen Patches gibt es noch nicht, diese sollen erst am Patch-Day bekannt gegeben werden.

Eine Übersicht zu den Updates gibt es auf Microsofts Webseite. Nicht jeder wird übrigens an die aktuellen Updates gelangen, da Microsoft beschlossen hat, Raubkopien in Zukunft von Patches auszuschließen ( wir berichteten). Da Deutschland in der Liste der Test-Länder nicht enthalten ist, hat also jeder, der derzeit noch mit einer "Sicherheitskopie" arbeitet die Chance, sein Original wieder hervorzukramen ...