Die gamescom bekommt in diesem Jahr Konkurrenz aus Großbritannien. Denn die EGX (Eurogamer Expo), die sonst nur in Birmingham stattfindet, wird nach Deutschland exportiert. EGX Berlin 2018 verspricht eine Messe zu werden, die sich vor allem auf erwachsene Gamer konzentriert. Das Konzept scheint aufzugehen.

Die EGX kommt nach Berlin.

Im letzten Jahr feierte die EGX ihr zehnjähriges Bestehen. Mehr als 80.000 Menschen besuchten die heiligen Hallen der Gaming-Messe. Durch die Altersbeschränkung sind die Zahlen im Vergleich mit der gamescom natürlich deutlich geringer. Aber die Regelung bringt auch Vorteile mit sich. Denn so wird es keine Kontrollen innerhalb des Messegeländes geben. Bedeutet für euch im Endeffekt kürzere Wartezeiten, um ein Spiel auszuprobieren. Die Verantwortlichen erwarten circa 20.000 Gamer für die erste Auskopplung der EGX in Deutschland. Sollte diese zu einem Erfolg werden, wird die Kapazität in den nächsten Jahren sicherlich aufgestockt.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Preise und Termine

Die EGX Berlin 2018 wird vom 28. bis 30 September 2018 stattfinden und ist damit erst nach der gamescom dran. Bislang gibt es noch keine Infos zu Ticketpreisen, da diese erst ab April bestellt werden können. Schaut man sich den großen Bruder in Großbritannien an, werden für ein Tagesticket umgerechnet etwa 20 Euro fällig, während das gesamte Wochenende vielleicht mit knapp 60 Euro zu Buche schlagen könnte.