Das Entwicklerstudio GRIN, seines Zeichens Schaffer der PC-Version von Ghost Recon Advanced Warfighter 2 und Bionic Commando, hat ein neues Tochterstudio gegründet. In der neuen Niederlassung in Göteborg sollen zunächst 20, später 50 Mitarbeiter werkeln, wie eine amerikanische Webseite berichtet.

Und woran arbeiten sie? Nichts genaues weiß man nicht, lies aber wissen, dass es auf einer "sehr, sehr großen Science Fiction-Marke aus Hollywood" basiert. Es handele sich um einen "wirklichen Knaller" für PC, Xbox 360 und PlayStation 3, sagte der Geschäftsführer von GRIN. Wir dürfen also spekulieren: Gibt es ein neues Star Wars- oder vielleicht auch Alien-Spiel?