Wer Anfang der Woche einen der Elektronik-Märkte von Saturn oder Media-Markt besuchen wollte, der musste schon sehr gute Nerven mitbringen. Nicht allein die stundenlange Warterei an den Kassen nervte viele, teilweise hatten sich ellenlange Schlangen gebildet, um überhaupt erst die Märkte betreten zu können. Von der katastrophalen Parkplatzsituation ganz zu schweigen. Grund waren die Rabattaktionen der beiden Elektronik-Ketten. Media-Markt hatte für Montag den Wegfall des Mehrwertsteuer-Aufschlags und damit einen Rabatt von 16% auf alle Waren angekündigt, Saturn bot gleich an zwei Tagen (Montag + Dienstag) ihre Produkte zum so genannten "Einkaufspreis" an.

Wie sind diese Aktionen bei euch, den Käufern und Kunden, angekommen? Habt ihr das Gefühl gehabt, so richtig günstig abräumen zu können oder fühltet ihr euch, angelehnt an einen Werbeslogan, eher verarscht? Schildert uns eure Erlebnisse von leeren Regalen, vollen Kassen oder einfach guten Schnäppchen. Wir veröffentlichen ausgesuchte Zuschriften zu einem späteren Zeitpunkt in den News. Die Mails gehen an ned@gamona.de