Nach über 13 Jahren hat die einst erfolgreiche Gaming-Seite GameTrailers die Schotten dicht gemacht. Die Schließung war absehbar, kam dennoch überraschend. Für uns wie auch für die Mitarbeiter.

Aktuelles - GameTrailers-Mitarbeiter wussten nichts über Schließung

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Die Schließung kam auch für die Mitarbeiter überraschend
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Schließung der 2002 gegründeten Gaming-Webseite GameTrailers dürfte für viele Fans eine traurige Nachricht gewesen sein. Immerhin galten die Video-Reviews von GameTrailers immer mit als die besten und informativsten der gesamten Branche. Zudem gab es vor allem zu Beginn und in der Hochphase viele weitere interessante Formate wie GT Countdown, Pack-Attack! mit Wedbush-Analyst Michael Pachter und Kooperationen mit Screwattack und Angry Video Game Nerd.

Umso trauriger war dann die Meldung am Montag, dass GameTrailers für immer die Pforten schließt:

Brandon Jones, Gründer und Chefredakteur: "Heute ist der letzte Tag von GameTrailers. Ich wünschte, dem wäre nicht so. Ich liebe unsere Fans wie eine Familie. Danke, dass ich diesen Job machen durfte."

"Nach 13 Jahren schließt GameTrailers heute. Danke für eure Unterstützung in all den Jahren. Es war ein Abenteuer."

Mitarbeiter wussten nichts von Schließung

Bereits nach der Übernahme durch Defy Media im Juni 2014 wurden zwei Drittel der Belegschaft vor die Tür gesetzt. Darunter wichtige und wegweisende Mitarbeiter wie Jeremy Hoffman, Ryan Stevens, Rohan Rivas, Daniel Kayser (Moderator), Rich Brown, Rob Slusser, Justin Speer, Jon Finger und Rob Manuel. Damit verlor die Seite bereits ihr gesamtes Profil. Mitte 2015 ging auch Geoff Keighley weg. GameTrailers war spätestens da nicht mehr das, was es mal war.

Doch diese Mitarbeiter wussten wenigstens Bescheid darüber, dass es für sie Ende Gelände hieß. Die verbliebenen Mitarbeiter hatten da wohl nicht so viel Glück, wie Associate Editor Ben Moore über NeoGAF mitteilte: "Hallo an alle, hier ist Ben. Ich wollte nur bestätigen, dass GameTrailers heute dichtmacht. Alle werden entlassen. Das haben wir erst vor wenigen Stunden erfahren, daher sind wir noch etwas vor den Kopf gestossen. Meinen aufrichtigen Dank für all die wunderbare Unterstützung."

Über Twitter klang er noch etwas formeller:

"Heute ist der letzte Tag von GameTrailers und der letzte Tag, an dem ich ein Teil davon bin. Ein großes Dankeschön an alle. Wir haben die besten Fans."

Schockierend, dass Unternehmensführungen solche Aktionen auch heute noch bringen. Hoffen wir, dass die Mitarbeiter schnell neue Plätze finden werden, wo sie besser aufgehoben sind als bei Defy Media.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Aktuellstes Video zu Aktuelles

Aktuelles - The Governator (US-Trailer)16 weitere Videos