Die kleine Spielemesse aus Leipzig schlägt große Wellen. Nach dem Aus der E3 in ihrer bisherigen Form, dürfte nicht nur die deutsche Games Convention gehörigen Auftrieb erhalten, sondern demnächst auch deren kleine Schwester. Ihr habt richtig gelesen...

Die Leipziger Messe International, Veranstalter der Games Convention, organisiert zusammen mit dem Partnerunternehmen CEMS in Singapur die erste Games Convention in Asien. Vom 6. bis 9. September 2007 wird im Suntec International Convention and Exhibition Center in Singapur die Games Convention Asia stattfinden. 200 Unternehmen aus insgesamt 20 Ländern werden sich an der Messe beteiligen. Auch große Namen wie Electronic Arts wollen den Start tatkräftig unterstützen. Bleibt zu hoffen, dass die GC auch dort ein erfolg wird.