Während die Games Convention 2008 in Deutschland seit ein paar Wochen vorbei ist, laufen die Vorbereitungen für die Games Convention Asia 2008 auf Hochtouren. Vom 18. bis 20. September präsentieren nicht nur asiatische Firmen ihre Produkte, sondern auch Unternehmen aus Deutschland und den USA.

Der LMI Asia Geschäftsführer Jörg Zeißig meint, dass die Vorjahresausstellung durch die Anzahl der vertretenen internationalen Unternehmen und die angekündigten Weltpremieren sowohl beim Wissensaustausch als auch in der globalen Bedeutung übertroffen wird.

Neben der Games Convention Asia findet am 18. und 19. September die Entwicklerkonferenz GC Asia Conference stat, für die bisher über 50 Redner zugesagt haben. Aber auch der am 20. September in Singapur stattfindende Student’s Day soll für zahlreichen Andrang sorgen. Dort wird unter anderem Ubisoft Singapore Vorträge über die Berufschancen und Möglichkeiten in der Branche halten. Selbst Entwicklerlegende Peter Molyneux wird eine Keynote abhalten.