Kaum zeichnet sich die DVD endlich auch als Standart-Medium für Spiele ab, steht schon der nächste Datenträger ins Haus - derzeit streiten sich die Blue Ray (u.a. HP und Sony) und HD-DVD (u.a. Nec und Toshiba) Standarts um die Spitzenposition im Home-Cinema-Bereich.

Nachdem sich von Seiten Hollywood wohl eine Favorisierung der Blue Ray Disc abzeichnet und auch Sony in der Playstation 3 auf dieses Format setzen will, wollen sich Internet-Quellen zur Folge auch EA und Vivendi Universal Games zu der neuen Scheibe bekennen - schon ab Ende des Jahres werden passende PC-Laufwerke im Handel sein.

Microsoft und Nintendo haben sich bislang nicht geäußert, auch andere Spielehersteller lassen sich wohl noch Zeit, doch das neue System hat neben höherer Kapazität vor allem einen Vorteil: Es wird auf absehbare Zeit gegen Raubkopien schützen. Und dem wird die Branche nicht lange wiederstehen können...