Wer die Game Awards 2015 aufgrund der Zeitverschiebung und der damit einhergehenden ungünstigen Ausstrahlungszeit um 3 Uhr morgens verpasst hat, erhält nun die Gelegenheit, die gesamte Show in aller Ruhe anzusehen.

Die Game Awards wurden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zum zweiten Mal vergeben und dem Team um Moderator Geoff Keighley ist es gelungen, sich noch einmal gegenüber dem Vorjahr zu steigern.

Die Gewinner (und Verlierer) stehen zwar bereits fest, doch das Schöne an einer solchen Show ist ja auch die Atmosphäre und vor allem das, was die Gewinner zu sagen haben. Wer die gestrigen Awards also verpasst hat, kann sie sich nun in aller Ruhe und in Full-HD auf Youtube anschauen.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)