Wer von euch kann eine ältere Konsole sein Eigen nennen? Und beim wem liegt diese Konsole schön pfleglich behandelt in der Originalpackung, mit allem Zubehör inklusive Plastikhüllen und Garantiezetteln? Bei den meisten dürfte das anders sein. Oft liegen alte Konsolen verstaubt und ohne jegliche Verpackung entweder auf dem Dachboden oder im Keller zwischen altem Gerümpel.

Noch schlimmer ergeht es den Spielen, die oft schon beim Erwerb von ihren Pappschachteln "befreit" werden. Wer denkt denn dabei auch an den möglichen zukünftigen Wert? Und mit einem Spiel, das so einiges wert ist, kam eine Frau just in den Videospiele-Laden von Wilder Hamm in Charlotte, North Carolina.

Aktuelles - Frau kauft sich altes NES-Spiel für $7.99, das tatsächlich $15.000 wert ist

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Das Objekt der Begierde
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Manchen Menschen würde nicht im Traum einfallen, wieviel so ein einfaches Retro-Spiel wert sein könnte. Nicht so einer anonymen Frau aus Charlotte, North Carolina, die in einem Second-Hand-Laden eine gut erhaltene Kopie von Stadium Events für die NES-Konsole fand - für läppische $7.99!

"Sie wusste genau, was sie da hatte", so Wilder Hamm, Besitzer eines Videospiele-Ladens. Gleich als er den Laden am Morgen aufmachte, sei sie zu ihm gekommen und hätte einige Spiele wie The Karate Kid dabei gehabt, die sie ihm verkaufen wollte. Stadium Events zeigte sie ihm, wohl mit Absicht als letztes. "Oh mein Gott", war alles, was ihm dabei über die Lippen kam.

"Normalerweise lassen wir uns in diesem Geschäft nicht in die Karten schauen", so Hamm. "Wir wollen die Leute ja nicht ausnehmen, aber wenn man seine Aufregung zeigt, erwarten die Leute sofort einen Haufen Kohle."

Und Stadium Events aus der 'Family Fitness'-Reihe von Bandai ist auch noch ein ganz besonderes Exemplar, denn es wurde nie wirklich offiziell veröffentlicht. So kam das Spiel 1987 nur auf einem Testmarkt im Norden der USA heraus. Als Nintendo sich ein Jahr später die Rechte an der 'Family Fitness'-Matte sicherte und die als Power Pad herausbrachte, wurden auch die verbliebenen Exemplare der Bandai-Version mitsamt der beiden Spiele aus dem Verkehr gezogen und vernichtet.

Heute sollen lediglich 20 Exemplare existieren, wovon nur zwei absolut neu und originalverpackt sein sollen. Damit ist Stadium Events das seltenste NES-Spiel in den USA mit einem Gesamtwert von $38.000. 2010 erzielte eine Ebayauktion einen Endbetrag von $41.300, doch der Bieter zahlte am Ende nicht. Eine weitere Auktion im Jahre 2011 brachte dem Verkäufer schließlich $22.800 ein.

Mit diesem Hintergrund und der Tatsache, dass die Plastikhülle aufgeschnitten war, erwartete auch die anonyme Frau einen Betrag irgendwo zwischen 7.000 und 15.000 Dollar. Soviel hatte Hamm leider nicht zur Hand. Er bot ihr daraufhin an, das Spiel für sie zu verkaufen und wollte dafür eine Gebühr zwischen 15 und 20 Prozent. Doch die Frau lehnte ab und sagte, dass sie das Spiel wohl demnächst auf Ebay anbieten würde.

Bevor sie ging, bat er darum, ein Foto machen zu dürfen. "Ich fühlte mich geehrt, es nur halten zu dürfen."