Aktuelles - Ford klaut Firewatch-Artworks für Werbung

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Das kommt Spielern doch irgendwie bekannt vor...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf dem offiziellen YouTube-Kanal des Automobilherstellers Ford wurde ein Video bzw. Werbung zum 2016er Ford Explorer veröffentlicht, das wiederum Artworks aus dem Spiel Firewatch enthält. Auch ein Flyer wurde via E-Mail an Kunden verschickt, der entsprechende Artworks enthält.

Das passt optisch sicher ganz gut, doch glücklich ist Entwickler Campo Santo darüber nicht gerade. GameInformer fragte bei einem Fordhändler nach und erhielt als Antwort, dass die Artworks von einer Wallpaper-Webseite entnommen worden sind.

Firewatch-Artworks für Ford-Werbung stammen von Webseite der Macher

Sean Vanaman von Campo Santo wies jedoch darauf hin, dass die Artworks in der Ford-Werbung einige Elemente enthalten, die nur auf der (alten) Webseite des Studios zu finden sind bzw. waren, und nicht an anderer Stelle. Also muss Ford die Bilder direkt von der Webseite von Campo Santo genommen haben.

Den bisherigen Tweets nach zu urteilen, sieht es nicht so aus, dass Campo Santo irgendwelche rechtlichen Maßnahmen einleiten wird, zumal das Vanaman zufolge wohl gar nicht so selten passiert. Aber das bleibt abzuwarten. Künstler Olly Moss, der für den Look mitverantwortlich ist, kann darüber nur lachen.

17 weitere Videos

Spielekultur - Raubkopien - Kopiert wurde schon immer!

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (17 Bilder)