Das Piraten-Abenteuer "Fluch der Karibik 2" mit Johnny Depp in der Hauptrolle hat nach Informationen des Magazins "Variety" die Grenze von 1 Milliarde US-Dollar an den Kinokassen übertroffen. Vor allem der große Erfolg außerhalb der USA soll zu diesem beachtlichen Ergebnis beigetragen haben.

583 Millionen Dollar wurden demnach außerhalb der Staaten eingespielt. Der dritte Teil der Reihe ("Pirates of the Caribbean: At Worlds End") wird in Nordamerika am 25. Mai 2007 in die Kinos kommen.