Kürzlich wurde der FIFA Interactive World Cup (FIWC) angekündigt. Das Ereignis wird von der FIFA, Xbox sowie Electronic Arts veranstaltet, wobei der Anpfiff am 27. Oktober erfolgt. Danach haben Fußballfans rund um den Erdball erneut die Gelegenheit, zum weltweiten Videospiel-Wettbewerb anzutreten.

Im Rahmen der Veranstaltung werden sowohl offline als auch online Fußballmatches mit FIFA 07 auf Xbox 360 ausgetragen. In diesem Jahr werden noch mehr Spieler die Chance bekommen, FIFA Interactive World Player 2006 zu werden. Hoffnungsvolle Anwärter auf den Titel können einfach an einem der folgenden FIFA Interactive World Cup Qualifikations-Events teilnehmen:

o São Paulo, Brasilien, Samstag, 18. November
o Kopenhagen, Dänemark, Samstag, 18. November
o Madrid, Spanien, Freitag, 24. / Samstag 25. November
o Johannesburg, Südafrika, Samstag, 25. November
o Budapest, Ungarn, Freitag, 25. / Samstag, 26. November
o Oberhausen, Deutschland, Samstag, 2. Dezember

Rund um den Globus werden etwa 20 zusätzliche Qualifikations-Events stattfinden, unter anderem in den USA, Großbritannien, den Niederlanden, Russland und vielen anderen Ländern. Die regionalen Gewinner der einzelnen Events werden beim Finale am 9. Dezember in Amsterdam dabei sein. Der Gewinner darf ein Preisgeld von 20.000 US-Dollar mit nach Hause nehmen und wird darüber hinaus zu einer Reise zur FIFA World Player Gala am Montag, 18. Dezember, in Zürich eingeladen, wo die diesjährigen Stars des realen Fußballs geehrt werden.