Die Liebe von Gaming-Fans geht ziemlich weite Strecken. So auch bei dem norwegischen Programmierer Kjetil Nordin, der über 800 Stunden Zeit in ein Projekt gesteckt hat. Im Laufe der zahlreichen Arbeitsstunden hat er sich eine Karte einer Spielwelt von Super Mario Bros. 3 gestrickt.

Aktuelles - Fan strickt sechs Jahre an einer Super-Mario-Bros-Karte

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 6/71/7
Super Mario wäre stolz auf das Werk des Norwegers.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei ließ er sich nicht lumpen und recherchierte sogar mehrere Stunden, nur um die richtigen Farben für sein Projekt zusammenzubekommen, damit sie auch ganz sicher mit dem Original übereinstimmen. Er startete die Karte noch einmal neu, als der Fluss in der Mitte zu lila wurde. Das Ergebnis ist ein wunderschönes Meisterwerk, das sich in seiner Sammlung ganz besonders gut machen dürfte.

Bilderstrecke starten
(37 Bilder)

Neue Projekte?

Nach mehr als 800 Stunden reiner Arbeitszeit an dem Teppich, hat der Norweger noch kein neues Projekt ins Auge gefasst. Aktuell will er nur die Karte des Spiels irgendwie möglichst sicher an seine Wand bringen. Neben seiner Leidenschaft fürs Stricken ist Nordin auch noch Programmierer und Skydiving-Champion.