Brad McQuaid, der eine Schlüsselrolle im Design des ersten Everquest einnahm und auch das MMORPG Vanguard: Saga of Heroes verantwortete, meldet sich zurück.

Aktuelles - Everquest- und Vanguard-Designer Brad McQuaid arbeitet an neuem MMORPG

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 8/231/23
Everquest- und Vanguard-Designer Brad McQuaid arbeitet an einem neuen MMO.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Über Twitter teilte er der Community mit: "Arbeite an einem geheimen MMO. Das ist aktuell alles." Brad McQuaid verließ Sony Online Entertainment im August 2013 im Rahmen einer größeren Entlassungswelle, doch bemerkte er anschließend, dass er vorhat, weiter so eng wie möglich mit SOE zusammenarbeiten zu wollen. Eventuell wird sein neues MMO in Zusammenarbeit mit Sony entwickelt. SOE-CEO John Smedley ist angeblich begeistert davon, was Brad McQuaid vorhat.

Nun kann munter drauf los spekuliert werden, worum es sich bei dem neuen MMO handeln könnte. McQuaid war bisher dafür bekannt, sich mehr für die Hardcore-Spieler-Fraktion zu interessieren, was Vanguard: Saga of Heroes bestätigt. Daher könnte es sich auch wieder um ein Onlinespiel handeln, dass alles andere als auf den Casualmarkt zugeschnitten sein wird.

Bis man etwas Handfestes zum neuen MMO hören wird, dauert es aber sicher noch etwas.