Eine Umfrage unter unabhängigen Entwicklern zeigt, dass Valve als potentieller Arbeitgeber ganz oben steht. Insgesamt wurden 2200 Entwickler von der International Game Developers Association (IGDA) gefragt, welchen Arbeitgeber sie am liebsten wählen würden.

Dass Valve zu einer der beliebtesten Videospielfirmen gehört, ist schon lange bekannt.

Valve kommt also auf Platz 1 – jenes Unternehmen, das Spiele wie Half-Life, Portal, Counter-Strike und Left 4 Dead herausbrachte sowie mit Steam eine echte Gelddruck-Maschine besitzt. Die Arbeitsbedingungen bei Valve werden von Mitarbeitern und ehemaligen Mitarbeitern gerne als "traumhaft" beschrieben.

Den zweiten Platz des Rankings belegt "die eigene Firma" – die Entwickler würden also offenbar lieber bei Valve arbeiten, anstatt in ihrer eigenen Firma ein Spiel zu entwickeln. Klar natürlich auch, dass in der Liste Unternehmen wie BioWare, Activision Blizzard, Nintendo und Bethesda nicht fehlen dürfen. Erst auf Platz sechs kommt der "aktuelle Arbeitgeber".

Folgend eine Übersicht:

    Bei welchem Unternehmen würdet ihr denn unterkommen wollen, sofern ihr die Wahl hättet?