Die Anti-Uwe Boll-Petition hat viele Unterstützer - und jetzt auch einen quasi offiziellen Sponsor: Die amerikanische Kaugummi-Firma Stride Gum hat jedem, der die Unterschriftensammlung unterzeichnet, eine Packung Kaugummi versprochen.

"Spieler sind unsere besten Kunden, und wie könnten wir uns besser bedanken, als dass wir Spiele aus den Klauen von Uwe Boll retten", sagte ein Sprecher der Firma. Einzige Voraussetzung ist, dass bis zum 23. Mai eine Million Menschen die Petition unterzeichnen. Bislang haben 240.000 ihren Karl-Otto hinterlassen.