Wer selbst einmal hinter die Kulissen von Journalismus schauen möchte, der bekommt von EA nun die Chance dazu, denn besagter Konzern sucht für die Games Convention 2008 sechs Nachwuchsjournalisten, die Zugang zum Fachbesucherbereich bekommen und prominente Gäste interviewen dürfen.

Die sechs Teilnehmer teilen sich dabei in vier Journalisten und zwei Fotografen auf. EA übernimmt zwar alle anstehenden Kosten, doch eigenes Equipment (Kamera, Laptop) ist Voraussetzung. Die Berichte werden auf gc.electronic-arts.de publiziert. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre und die Bewerbungsfrist läuft am 3. August ab. Kontaktmöglichkeiten findet ihr auf der bereits genannten Seite.