Das über Crowdfunding finanzierte Point 'n' Click Hugventure Dropsy ist jetzt erhältlich. Und wenn ihr nicht wisst, was ihr euch unter einem Point 'n' Click Hugventure vorstellen sollt, hier ist der Launch-Trailer.

Dropsy - Dropsy: Launch-Trailer zum Point-and-Click-Hugventure

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDropsy
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 12/131/13
In Dropsy müsst ihr Umarmungen verteilen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer erinnert sich noch an den 2002er PS2-Titel Chulip? Darin spielte man einen Mann, der neu in ein Dorf gezogen ist und es sich zur Aufgabe gemacht hat, sich mit allen Dorfbewohnern zu befreunden - indem er sie alle küsst. Fast so ähnlich liest sich auch das Spielprinzip zu Tendershoot, A Jolly Corpse und Publisher Devolver Digitals Point 'n' Click Hugventure Dropsy.

Wie es das etwas seltsam anmutende Genre bereits verrät, spielen Umarmungen einen zentrale Rolle in diesem Indie-Titel. Nachdem ein Feuer seinen Zirkus und damit sein Leben zerstört hat, findet sich Clown Dropsy auf einer Selbstfindungsreise wieder, die mit Themen der bedingungslosen Liebe und Aufopferung gespickt ist.

Erhältlich ist Dropsy über Steam für 8,99 Euro und über GoG zum selben Preis. Bis zum 17. September erhaltet ihr einen Rabatt über einen Euro, der im Preis bereits inbegriffen ist. Also nicht zögern, wenn auch ihr Hugs verteilen wollt und noch zu schüchtern für das echte Leben seid.

Dropsy erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.