Robot Underdog hat die Pilotfolge der neuen Dragon Ball Z: Light of Hope-Webserie veröffentlicht. Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

Die neue Webserie dreht sich um Gohan und Trunks

Dragonball Evolution hätte eigentlich Dragonball Involution heißen müssen. Wie unglaublich schlecht die Animeverfilmung wirklich ist, spottet jeder Beschreibung. Kaum eine andere Anime- oder Comicverfilmung hat dermaßen auf die Vorlage gespuckt wie James Wongs Flachwerk. Alles, wirklich alles, was danach kommen würde, kann nur besser sein. Und so ist es auch. Glücklicherweise ist Robot Underdogs Pilotfolge der neuen Webserie Dragon Ball Z: Light of Hope auch für sich stehend ein rundum gelungenes Werk.

Inhaltlich orientiert man sich am Dragon Ball Z Special: Die Geschichte von Trunks, das in einer alternativen Zukunft spielt, in der Son Goku und alle anderen bis auf Trunks und Gohan verstorben sind. Auf sich allein gestellt, müssen sie den Kampf gegen die brutalen Cyborgs C17 und C18 aufnehmen.

17 weitere Videos