Die Feiertage werden gerne dazu genutzt, um endlich ausgiebig zu spielen. Klar, die weihnachtliche Stimmung mit der Familie zu genießen, steht an erster Stelle. Doch wer sich abends oder zwischen den ganzen Mahlzeiten gern mal ne kleine Runde gönnt, muss auch bei einigen Spielen nicht auf Weihnachten verzichten.

Aktuelles - Die festlichsten Spiele-DLCs und Events zu Weihnachten

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Nicht nur bei den Saints wird es weihnachtlich zugehen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Saints Row 4: How the Saints Save Christmas

Die umfangreichste DLC von allen. In How the Saints Save Christmas gibt es drei neue Missionen, neue Kostüme, drei neue Waffen-Skins und die Fahrzeuge Flying Reindeer und Santa's Sleigh. Weihnachten droht ins Wasser zu fallen. Santa Claus steckt in der Simulation von Steelport fest und kommt nicht mehr hinaus, und eure Aufgabe ist es, ihn und Weihnachten zu retten. Auf Steam für 6.99 Euro.

17 weitere Videos

PayDay 2: The Charlie Santa Heist

Die Christmas DLC von OVERKILL ist ein Crossover zwischen Counter-Strike: Global Offensive und PayDay 2. Hier darf man den Christmas Heist in der bekannten Bank [de_bank] begehen.

The Charlie Santa Heist ist eine kostenlose DLC, die man sich über Steam als Besitzer von PayDay 2 herunterladen kann. Wer Mitglied der Payday 2 Community ist, darf sich zudem über eine 'Happy Santa'-Maske freuen.

17 weitere Videos

Counter-Strike: Global Offensive: Winter Offensive

Wenn schon PayDay 2 sein Christmas Update erhält, dann darf auch Counter-Strike: Global Offensive nicht zurückstehen. Das Update Winter Offensive bringt neben den neuen Maps Cobblestone und Overpass noch Santa-Mützen und drei Arten an Gifts mit sich: Gift Package, Pallet of Presents und das Audience Participation Parcel.

17 weitere Videos

Viscera Cleanup Detail: Santa's Rampage

Im etwas anderen First Person Shooter von Runestorm darf man das Blutbad anderer Helden wegputzen, während die weiterschnetzelnd fortmarschieren. Und dieses Jahr war selbst der Weihnachtsmann ein sehr, sehr unartiger Junge. Ist ihm doch glatt ne Sicherung durchgebrannt, was in einem weihnachtlichen Gemetzel endete, das neben zerstörtem Spielzeug auch einen Haufen toter elfen zurückließ. Also schnappt euren Putzlappen und sorgt dafür, dass alles wieder glänzt. Santa's Rampage erhaltet ihr für 2,49 Euro auf Steam.

17 weitere Videos

Borderlands 2: How Marcus Saved Mercenary Day

Im weihnachtlich gestimmten Headhunter-DLC How Marcus Saved Mercenary Day führt es euch in das verschneite Dorf Gingerton. Dort müsst ihr für Marcus eine Waffenladung vor dem fiesen Schneemann Mister Tinder Snowflake beschützen. Ihr macht euch auf die Suche nach verschwundenen Waffen und heizt dem Schneemann schließlich ordentlich ein. Als Belohnung winkt der Kopf von Mister Tinder Snowflake sowie ein exklusiver Charakter-Skin. Die DLC erhaltet ihr für 2,99 Euro über Steam.

17 weitere Videos

Call of Duty: Ghosts: Festtags-Personalisierungspaket

Auch Infinity Ward und Activision ließen sich nicht lumpen und haben ein kleines, aber feines Geschenk für ihre Fans zusammengestellt. Dabei handelt es sich um das Festtags-Personalisierungspaket, um sich bei den Deathmatches noch heimeliger zu fühlen. Das Festtags-Personalisierungspaket erhaltet ihr kostenlos über Steam für den PC bzw. über die jeweiligen Portale für die Konsolen.

17 weitere Videos

Pikmin 3: DLC Pack

Auch bei Olimar und seinen Pikmin wird es weihnachtlich. Vorausgesetzt, ihr führt das vorgeschlagene Software-Update aus. Dann erhaltet ihr eine weihnachtliche Map zu den neuen Maps der DLC. Kostenpunkt über den eShop: 4,99 Euro.

17 weitere Videos

Little Big Planet 2: The Nightmare Before Christmas

Einen etwas anderen Ansatz verfolgt Little Big Planet 2. Zugegeben, schon das Basis-Spiel ist alles andere als normal. Da passt es ja, dass man hier auch auf einen etwas anderen Weihnachtsfilm zurückgreift: Tim Burton's Nightmare Before Christmas. Wer aber dennoch nicht auf das traditionelle Weihnachten verzichten will / kann, der darf sich gern das Winter Creator Kit herunterladen.

17 weitere Videos

Eldritch: Mountains of Madness

Nach all dem Nightmare Before Christmas gehts zum Schluss noch zum blanken Horror über - zu Eldritch: Mountains of Madness. Minor Key Games' Indie-Spiel Eldritch ist ein First-Person-Action-Adventure, das sich nicht nur bei gängigen Indie-Spielen, sondern vor allem auch bei H.P. Lovecraft und seinen typischen Cthulhu-Themen bedient. Mountains of Madness ist auch eine vom Horrormeister 1931 verfasste Horrorgeschichte, an die sich der bekennende Lovecraft-Fan Guillermo del Toro ebenfalls versuchen wollte. Wie es nun um den geplanten Film steht, ist zwar nicht bekannt, dafür hat Minor Key Games mit Mountains of Madness eine weihnachtlich angehauchte DLC für Eldritch in petto. Aber nicht täuschen lassen - Eldritch ist ein beinhartes Spiel. Eldritch erhaltet ihr über Steam für 11,99 Euro.

17 weitere Videos

Jetzt aber schnell wieder zu etwas Besinnlicherem, bevor man noch den Eindruck gewinnen könnte, Weihnachten in Spielen bestünde nur aus Gewalt und obskurem Ambiente.

Final Fantasy XIV: Sternenlichtfest

Auch im MMO Final Fantasy XIV: A Realm Reborn geht es dieses Jahr wieder weihnachtlich zu. Das Sternenlichtfest wird gefeiert. Und zu diesem Zweck hat die Abenteuergilde ein Komitee gegründet, das tonnenweise Schnee aus Ishgard importieren ließ, um die Städte hübsch zu dekorieren und die Eorzäer zahlreich auf die Märkte zu locken. Doch randalierende Imps haben die Schneemänner mit Feuer beschossen, so dass sie vor die Toren der Städte geflohen sind. Nun liegt es an mutigen und hilfsbereiten Abenteurern, um das Sternenlichtfest zu retten.

Das Sternenlichtfest läuft seit dem 18.12.2013, 8 Uhr und wird noch bis zum 31.12.2013 ca. 15 Uhr stattfinden. Natürlich gibt es zahlreiche, festliche Belohnungen, die auf euch warten, wenn ihr euch den Aufgaben stellt. Mehr Informationen erhaltet ihr direkt auf der offiziellen Seite.

17 weitere Videos

Runescape: Up to Snow Good

Im diesjährigen Christmas Event des beliebten MMORPGs hat San’tar Klaws, ein Demon Minion von Zamorak Santa Claus entführt, um Weihnachten zu ruinieren. Nun liegt es an euch, Santa Claus zu befreien. Wer an diesem Event teilnimmt, wählt zwischen Naughty- oder Nice-List und muss dann dementsprechend 750 Nice- oder Naughty-Points sammeln, um Santa Claus zu befreien. Passend dazu gibt es festliche Dekos und Belohnungen.

17 weitere Videos

Dead or Alive 5 Ultimate: Sexy Santa Outfits und Cosplay Costume Package

Auch in Dead or Alive 5 Ultimate wird es weihnachtlich. Zwar hauen sich die Kontrahenten immer noch die Köpfe ein, das dafür dann aber in Sexy Santa Outfits und mit einem Cosplay Costume Package. Da im Trailer nur die Cosplay Costumes zu sehen sind, schaut hier vorbei, um die Bilder zu den Sexy Santa Costumes zu betrachten.

17 weitere Videos

Terraria PC- und Mobile-Version: Christmas Updates

Auch in der wunderbaren Welt des 2D-Minecraft-Klons Terraria herrscht eine festliche Stimmung. In der Mobile-Version für iOS und Android erhaltet ihr eine "Weihnachtswelt" mit der Version 1.0.5. Findet ihr beim Baumfällen ein Christmas Ornament, könnt ihr damit die Elfin Elfa als neues Pet herbeibeschwören. Besiegt ihr Gegner, könnten sie nun Geschenke fallen lassen.

17 weitere Videos

Wer in der PC-Version das Christmas Update 1.2.2 installiert, erhält sogenannte Schneebiome. Neben dem obligatorischen Santa Claus, seinen Rentieren und Geschenken, gibt es natürlich auch Schnee, Eis, beschmückbare Weihnachtsbäume, Christmas Wings, Christmas Hook und die Frost Legion, Schnee-Gangster, also im Grunde Schneemänner, die mit Messern, Tommy-Guns und Schneebomben bewaffnet sind. Mit Santank gibt es sogar einen neuen Boss. Und nicht zu vergessen: Das Frost Moon Event, bei dem es das Naughty Present gibt. Die weihnachtliche Schreckgestalt Krampus soll auch mit von der Partie sein.

17 weitere Videos

Plants vs. Zombies 2: 5 Days of Feastivus

Wer über die Feiertage zwar in Spielelaune ist, aber aufgrund von Verwandtenbesuchen oder anderweitigen Gründen bis auf Smartphone- und Tablet-Daddeleien keine Möglichkeit hat, sich den Spielen zu widmen, kann es sich dennoch bei einer kleinen, aber weihnachtlich-feinen Runde Plants vs. Zombies 2 gemütlich machen. Ab heute bis einschließlich den 28. Dezember läuft das '5 Days of Feastivus'-Event. Jeden Tag gibt es ein Special Holiday Level, in dem ihr besondere Preise abstauben könnt.

17 weitere Videos

Bei dieser Auswahl an festlichen DLCs und Events sollte doch für jeden etwas dabei sein, um die weihnachtliche Stimmung von der Realität auch in die Spiele mitzunehmen.