Die deutschen Entwicklerstudios Black Forest Games, Daedalic Entertainment, Deck13 Interactive, KingArt Games und Piranha Bytes haben ab sofort ihren gemeinsamen YouTube-Kanal.

Aktuelles - DevPlay: Deutsche Entwicklerstudios treffen sich zum Let’s Play

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 8/151/15
Was haltet ihr von der Idee der 'Let’s Play'-Treffen zwischen mehreren Entwicklern?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der nennt sich DevPlay und wird jeden Dienstag und Donnerstag eine neue Folge pro Studio online stellen. Die ersten fünf Folgen – also von jedem Studio eine – sind bereits unter www.youtube.com/.../DevPlayDE verfügbar.

Den Anfang machen die gemeinsamen DevPlays zu Daedalics Das Schwarze Auge: Blackguards 2, KingArts The Book of Unwritten Tales 2, Black Forerst Games' Dieselstörmers, Risen 3: Titan Lords von Piranha Bytes sowie Lords of the Fallen von Deck13 Interactive.

Dabei sieht man die Entwickler in gemeinsamen 'Let’s Play'-Runden spielen und somit die Werke ihrer Mitstreiter begutachten - teilweise noch weit vor Veröffentlichung der Spiele.

Die Aufnahmen zu Lords of the Fallen entstanden beispielsweise während eines Studiobesuchs bei Deck 13 in Frankfurt. Dort versuchen sich die Adventure-Entwickler von King Art aus Bremen und Black Forest Games am Fantasy-Action-Rollenspiel.

Bei Piranha Bytes in Essen trafen sich die Entwickler, um Risen 3, Dieselstörmers und The Book of Unwritten Tales 2 anzuspielen. In Hamburg haben sich King Art, Daedalic und Piranha Bytes für erste Gehversuche in Blackguards 2 zusammengesetzt.

17 weitere Videos